Beate und Kalle

Kalle ist der Nostalgiker in unserer Gruppe. Am meisten trauert er anscheinend um das ALDI-Dosenbier.

Ich glaube, Kalle würde am liebsten auf einer Bierdose Mopedfahren. Doch da eine Palette Dosen zwar eine Menge Umdrehungen aber kein PS hat, kaufte sich Kalle eine Honda (mittlerweile nostalgisch) mit der er aber heute noch erstaunlich flink unterwegs ist.

Das Alter sieht man ihm übrigens nicht an (dem Moped)!

Mittlerweile hat er seinen Fuhrpark erweitert. Es musste unbedingt ein Fighter her.

Der Airbrush auf der Lenkerverkleidung ist übrigens kein Selbstportrait. Obwohl ...?

Eigentlich gar kein schlechtes Gerät, wenn man nicht immer nach ein paar hundert Kilometern irgendwelche Muttern nachziehen müsste (Harley?).
Das macht aber nichts, denn die Maschine hat im Heck jede Menge Platz für Werkzeug.

 

Und dann ist da noch Beate!

Sie hat es doch tatsächlich geschafft, bei der Jahrestour 2006 in aller Ruhe den Glühfaden des 16 Jahre alten Abblendlichtes der CBR durchbrennen zu lassen. Unerhört!!!

Das hat natürlich bei Kalle für einigen Gesprächsstoff beim Gruppentreffen gesorgt.

Macht aber nichts Beate! Kauf Kalle einfach eine neue Lampe vom Trödel und fahr weiter so flott bei unseren Touren mit.